all-access-lounge.de

 

BÜCHER

Sie können essen, was sie wollen, aber nehmen einfach nicht zu. Sie mühen sich im Fitness-Studio ab, aber die Muskeln wachsen einfach nicht. Wie sehr Übergewichtige mit ihren Pfunden hadern ist bekannt, aber kaum einer spricht über die vielen sehr schlanken Männer, die unter ihrem "Zu dünn sein" regelrecht leiden. Diese Gruppe ist größer, als man denkt und macht im Fitnessstudio die Mehrheit der Trainierenden aus. Am 13. November 2017 erschien das Buch Vom Leichtgewicht zur Muskelmaschine von Ernst-Marcus Thomas im riva Verlag. 

Es gibt nur einen Weg, weiter nach oben. Er ist schweigsam, seine Welt spricht für sich. Blame! zeigt uns eine düstere Zukunftsvision, und eine Welt die vorrangig, aus einer sich ständig erweiternden Megastruktur besteht. Diese aus Leveln bestehende Konstrukt beherbergt eine Vielzahl von unterschiedlichen Spezies, die jedoch weit in dem Konstrukt verteilt sind. Und gewiss nicht alle freundlich sind, oder menschlich. Mache Menschlich, manche Puppen-ähnlich, wieder andere besitzen einen faszinierend abstoßenden Körper. 

Für die Liebe, für den Clan, für den Shogun. Seit Jahrzehnten herrscht Frieden zwischen dem Ninja-Clan der Iga und dem Ninja-Clan der Koga. Im stillen schwehlt jedoch der Konflikt beider Clans weiter. Daran ändert auch die Verlobung zwischen den angehenden Clan-Oberhäptern Oboro und Gennosuke nur wenig. Das junge Glück wird in die alte, blutige Fede gezogen, als der Friedensvertrag aufgelöst wird. Der Shogun will mit Hilfe einer Schlacht zwischen den beiden Clans seine Thron Nachfolge entscheiden. Zehn Ninjas aus Koga, zehn Ninjas aus Iga, Gennosuke Koga und Oboro Iga unter ihnen. Die überlebenden Ninjas verschaffen ihrem Clan 1000 Jahre Ruhm und Ehre. 

Viele Menschen reden immer nur davon, ihr Leben ändern zu wollen, aber sie handeln nicht entsprechend. Mit seinem neuen Buch Be Your Best will Detlef Soost helfen, wirklich aktiv zu werden, Unzufriedenheit zu überwinden und das Leben und den Körper nicht dem Zufall zu überlassen.

Pummel ist kein typisches Einhorn. Es hat Charakter – und der besteht eben nicht aus Einhornglitzer und Gehüpfe. Mit Sprüchen wie „Ich will ja nicht angeben, aber … ich habe meine 14-Tage-Diät in 12 Minuten & 7 Sekunden beendet“ oder „Endlich ist mein Winterspeck weg! Jetzt hab ich Frühlingsrollen“ hat das flauschige Pummeleinhorn die Herzen im Sturm erobert. Es steht zu seinem Naschbrettbauch und zeigt jedem, wie wichtig es ist, ein Herz aus Gold und die Hände voller Kekse zu haben.

Viele Menschen sehnen sich danach, authentischer zu leben, zur Ruhe zu kommen und im Alltag zu entschleunigen. Das Üben von Achtsamkeit beim täglichen Kochen ermöglicht es, ohne großen Aufwand entspannt und gelassen ins Hier und Jetzt zurückzukommen und nicht nur das Essen, sondern auch den Augenblick zu genießen. Basierend auf ihrer langjährigen Erfahrung als Leiterin von Achtsamkeits-Kochkursen, stellt die bekannte bayerische Zen-Köchin Susanne Seethaler in „Kochen wie ein Buddha“ kleine und große Achtsamkeits-Übungen und Meditationen rund ums gesunde Kochen und Genießen vor. Mit 35 vegetarischen und veganen Gerichten sowie persönlichen Geschichten zeigt uns Susanne Seethaler, wie Kochen zu einem Weg ins Glück werden kann: mit Wertschätzung, Zufriedenheit und einer Prise Achtsamkeit.

Über 270.000 Abonnenten folgen ihrem YouTube-Channel, sie singt und moderiert im TV: Faye Montana, die mit „Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde“ derzeit auch im Kino zu sehen ist, ist ein echtes Multitalent. Nun hat die 13-Jährige ein neues Projekt: Rechtzeitig zum Start in das neue Schuljahr bringt die Tochter von Schauspielerin Anne-Sophie Briest ihren ersten, eigenen Schülerkalender heraus.

In der idyllischen Kleinstadt New London, Connecticut, wird Connor Raposo zufällig Zeuge eines grässlichen Unfalls: Ein Motorradfahrer ist gegen einen Laster geprallt, die Identifizierung gestaltet sich schwierig, weil die Überreste des Unglückseligen weiträumig verteilt liegen. Aber ist der Tote tatsächlich auch der Harley-Biker Robert »Fat Bob« Rossi, wie alle glauben? Und war es wirklich ein tragischer Unfall? Kurz darauf überschlagen sich die Ereignisse: Morde geschehen, Leute verschwinden, Polizei und FBI treten auf den Plan.

Washington, D.C. – Stadt der Macht, Stadt der Intrigen. In der von Männern beherrschten Nachrichtenwelt hat es Virginia Knightly als Fernsehjournalistin bis fast nach ganz oben geschafft. Sie ist talentiert, ehrgeizig, und sie hat eine Gabe: Wenn sie ein Bild einmal vor Augen hatte, vergisst sie es nie wieder. Als ihr das Foto einer verschwundenen Frau auf den Schreibtisch gelegt wird, weiß sie, dass sie diese schon einmal gesehen hat. Nur wo? Virginia beginnt zu recherchieren. Noch ahnt sie nicht, dass sie sich in Machtspiele verwickelt, die bis in die höchsten Ränge reichen – und die auch ihr Leben bedrohen.