all-access-lounge.de

 

Grease - Das Musical ist noch bis zum 14. Januar im Theater am Marientor in Duisburg zu sehen, bevor das Musical weiterzieht in die nächste Stadt. all-access-lounge.de durfte bei der Premiere Anfang Januar in die Show reinschnuppern. GREASE ist Kult, Liebe, Rock’n’Roll und vor allen Dingen eines: Einzigartig! Immerhin ist Grease auch eines der erfolgreichsten Musicals in Deutschland. Präsentiert wird das Musical in Duisburg von der Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH in Kooperation mit dem Theater am Marientor Duisburg.


Heiße Sommernächte, die aufregendsten Hüftschwünge aller Zeiten und natürlich Welthits wie „You’re the one that I want“ oder „Summer Nights” sorgen für Partyfeeling pur. GREASE feiert die Zeit der unsterblichen Fifties, als Pomade und Lederjacken noch cool, Eltern so richtig spießig und Autorücksitze die schönsten Orte der Welt waren. Die Liebesgeschichte zwischen dem coolen Danny und der schüchternen Sandy, die sich nach einem Urlaubsflirt zu Schuljahresbeginn unter neuen Voraussetzungen an der Rydell High School wiedertreffen, wurde zu einer der schönsten High School-Romanzen, die diese Bühnen der Welt je erobert haben, brillant begleitet von furiosem Rock’n’Roll und Hits zum Mitsingen und Schwelgen.

Mitreißenden Choreographien, freche Dialoge – GREASE ist Party, Spaß, Romantik und eine Hommage an eine Zeit, in der Pferdestärken und glänzendes Chrom so wichtig waren, wie der richtige Musik-Geschmack. So einzigartig wie das Musical ist auch seine Erfolgsgeschichte: Was aus einer verrückten Idee in einer bierseligen Nacht werden kann, ahnten die Autoren von GREASE, Warren Casey und Jim Jacobs, Anfang der 70er Jahre sicher nicht. Mit ihrem Rock‘n‘Roll - Musical über das Abenteuer High School-Liebe, angesiedelt in den 50er Jahren schufen Casey und Jacobs einen Klassiker, der berechtigterweise zum Vorbild für andere High School Musicals wurde und als zeitloser Kult von den Bühnen dieser Welt nicht mehr wegzudenken ist. GREASE wurde zu einem der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten.

Die neue Inszenierung des Klassikers überzeugt vor allem mit einer frischen, spritzen Besetzung und frechen Sprüchen. Das Bühnenbild ist ansprechend und lässt einen in eine ganz andere Welt versinken... Zur Top-Besetzung zählen vor allem Alexander Jahnke als Danny, Veronika Riedl als Sandy, Dimitrios Vassiliadis als Roger oder Alexander Sasanowitsch als Kenickie. Unter einem gigantischen Schlussapplaus feierte Duisburg die Premiere der neuen Show.

Nicht zuletzt die legendäre Verfilmung des Musicals 1978, mit der sich John Travolta und Olivia Newton-John als neues Hollywood-Traumpaar mit fetzigen Songs und gefühlvollen Balladen in die Herzen der Zuschauer auf der ganzen Welt sangen, machte GREASE zu dem, was es heute ist.

In einer mitreißenden Inszenierung gastiert das Kult-Musical zum 45-jährigen Jubiläum der Broadway-Premiere noch bis zum 14. Januar 2018 im Theater am Marientor Duisburg. Tickets gibt es ab 32 Euro zzgl. Gebühren unter www.theater-am-marientor.de, an allen bekannten VVK-Stellen und unter 01806 999 000 282 (0,20 €/Anruf aus dt. Festnetz/ max. 0,60 €/Anruf aus dt. Mobilfunknetz).

Tickets und Infos für die vielen weiteren Städte, wie beispielsweise Wien, Düsseldorf, Stuttgart oder Hannover, gibt es unter www.grease-dasmusical.com

 

 

Foto: Mirko Wallert