all-access-lounge.de

 

Er kennt die Höhen und Tiefen des Lebens. Er hat gelacht, geliebt und geweint. Und immer wieder ist er aufgestanden und hat vor allem nie den Glauben an sich verloren. Aufgeben kam und kommt für Michael Hirte nicht in Frage. Mit den 15 Liedern seiner neuen CD zeigt er uns, dass es immer weiter geht und welche Kraft in einem Menschen steckt. Kraft, die der 52-Jährige mit seinen Liedern weiterschenkt. Ave Maria – Lieder für die Seele. 


Es war ihm wichtig, das Ave Maria noch einmal aufzunehmen. Den Song, mit dem für ihn vor knapp zehn Jahren alles begann. „Ich wollte ihn diesmal unbedingt in A-Dur aufnehmen, der Originaltonart von 2008. Beim Spielen im Tonstudio habe ich die Augen geschlossen und hatte das Gefühl, wieder beim Supertalent auf der Bühne zu stehen….“.

2018 ist für Michael Hirte ein großes Jahr, ein Anlass zum Innehalten und auch Zurückschauen. 2018 ist sein „Supertalent-Jubiläum“. Die Tonart hat er nicht nur beim Ave Maria, das diesem Album auch aus gutem Grund den Namen gibt, beibehalten - der überwältigende Erfolg hat den bescheidenen Mann und hilfsbereiten Menschen Michael Hirte in all den Jahren nicht verändert. Er hat sich seinen Kern, seine Großherzigkeit und seine Seele bewahrt.

Aus einem spontanen A cappella-Duett bei einer Veranstaltung geboren, hat sich diese Begegnung und Verbindung mit Nino de Angelo tief eingeprägt. "Jenseits von Eden" hat Michael Hirte daraufhin mit viel Hingabe in die Sprache seiner Mundi übersetzt. Wenn man dieses ausdrucksstarke Instrumentalstück hört, verfliegt jeder Zweifel und Michaels positive Lebenseinstellung steckt an.

 

Neben der CD gibt es eine "Ave Maria - Lieder für die Seele" DVD, welche Musik-Videos und Gespräche beinhaltet. Die CD und DVD „Ave Maria – Lieder für die Seele“ (VÖ 13.10.) erscheint zudem als exklusive und limitierte Fan-Box mit einer Michael Hirte-Mundharmonika und anderen Überraschungen. Ab dem 1. November präsentiert Michael Hirte auf der großen Ave Maria Tournee sein neues Album live mit Band.

 

AVE MARIA-TOURNEE 2017: 

01.11.2017  Hettstedt | Kirche

02.11.2017  Walldorf | Kressehof

05.11.2017  Ransbach | Baumbach Stadthalle

09.11.2017  Elisabethszell | Hotel Mariandl

10.11.2017  Pfarrkirchen | Stadthalle

15.11.2017  Lunzenau | Kirche

16.11.2017  Freiberg | Kirche

17.11.2017  Markranstädt | Kirche

18.11.2017  Görlitz | Landskronbrauerei

19.11.2017  Großschönau | Kirche

20.11.2017  Coswig | Stadt- und Bürgerhaus Börse

21.11.2017  Magdeburg | Altes Theater

22.11.2017  Finsterwalde | Gaststätte Alt Nauendorf

23.11.2017  Guben | Kulturhaus

24.11.2017  Bad Saarow | Theater am See

25.11.2017  Bad Lauterberg | Kurhaus

26.11.2017  Schönebeck | Hirsch

29.11.2017  Holzminden | Stadthalle

30.11.2017  Cloppenburg | Stadthalle

01.12.2017  Itzehoe | Kirche

02.12.2017  Hitzacker | VERDO

03.12.2017  Elmenhorst (bei Stralsund) | Kirche

04.12.2017  Neuenhagen (bei Berlin) | Bürgerhaus

05.12.2017  Jessen | Schützenhaus

06.12.2017  Bad Schmiedeberg | Kurhaus

07.12.2017  Altdöbern | Kirche

08.12.2017  Oderberg | Sporthalle

09.12.2017  Kyritz | Kulturhaus

10.12.2017  Falkensee | Stadthalle

11.12.2017  Linstow | Resort Van der Valk

12.12.2017  Grabow | Schützenhaus

20.12.2017  CH-Münsingen | Schlossgutsaal

21.12.2017  CH-Wil SG | Stadtsaal

22.12.2017  CH-Solothurn | Konzertsaal

23.12.2017  CH-Küssnacht am Rigi | Theater DuoFischbach

29.12.2017  Freigericht-Horbach  | Kirche St. Michael

30.12.2017  Sondershausen | Klubhaus Stocksen

 

 

 

Mehr Informationen unter www.michaelhirte.de oder www.facebook.com/MichaelHirte