all-access-lounge.de

 

Paul Kalkbrenners achtes Album „Parts Of Life“ erscheint ein Jahrzehnt nach dem Doppelplatin-Album „Berlin Calling“ und ist der direkte Nachfolger seiner „Back To The Future“-Trilogie, die die Anfänge des Techno Ende der 80er in Berlin dokumentiert. Diese rohen, reduzierten, frühen Aufnahmen haben deutliche Spuren hinterlassen: „Parts Of Life“ ist uneitel und elementar – und gleichzeitig groß und voller Lebensfreude. Es ist ein ganz und gar zeitloses Album, das sich durch seine besondere, ursprüngliche Kraft auszeichnet.


Vocal-Samples und Sounds alter SyQuest-Festplatten, die Paul in den frühen 90ern aufgenommen hat, wurden für die Produktion von „Parts Of Life“ gerettet und überarbeitet und haben sich während Arbeit am Album als unerschöpfliche Quelle der Inspiration herausgestellt. Obwohl sie auf der fertigen Platte kaum noch zu erkennen sind, ist deren unverfälschte Vitalität und unmittelbare Intimität der rote Faden des Albums. 

„Parts Of Life“ ist Pauls persönlichste und wahrhaftigste Platte, auf der die Tracks als Titel schlicht die Arbeitsnummern der Produktion tragen. Das Stillleben des Albumcovers wurde über zwei Jahre von Kalkbrenners Onkel Paul Eisel gemalt und zeigt ein einfaches, aber auf einzigartige Weise intimes Portrait von Paul. Das Video zur Single „Part Three“ wurde in Berlin aufgenommen.

 

Das Album erscheint voraussichtlich am 18. Mai 2018.