all-access-lounge.de

 

MUSIK

 Zwei Jahre sind vergangen, seit die Kölner AnnenMayKantereit sich mit Songs wie "Oft gefragt", "Barfuß am Klavier" und "Pocahontas" erst von der Straße in die Kellerclubs und dann von den Kellerclubs in die richtig großen Hallen katapultierten. Jetzt veröffentlichen sie sich mit "Marie" einen neuen Song – den Opener ihres am 07.12.2018 erscheinenden zweiten Albums "Schlagschatten". 

 

Es ist nicht schwer sich in der Schönheit und Melancholie von Novo Amors Musik zu verlieren. Genau wie die raue Schönheit seiner Walisischen Heimat, schafft es die Musik des introvertierten Songwriters den Hörer in eine andere Welt zu entführen. Getrieben von gefühlsgeladenen Vocals und einer sphärischen Produktion, die der Multi-Instrumentalist oft im Alleingang im heimischen Studio kreiert, sind Novo Amors Songs bewegende Mini-Epen, die etwas Geheimnisvolles und nahezu Fantastisches besitzen.

Passend zum verfrühten Sommer steht die Singer & Songwriterin Starley mit ihrer neuen Single "Love Is Love“ in den Startlöchern! Vor allem durch ihre Single "Call On Me“, die mittlerweile über 600 Mio. Spotify Streams verbucht und in unzähligen Ländern Top Ten-Platzierungen und Gold- und Platinstatus erlangte, konnte sich die 31-jährige Australierin einen Namen in der weltweiten Musikszene machen.

Für das achte Studioalbum von Christina Aguilera könnte es gar keinen passenderen Titel geben als „Liberation”. Denn mit dem neuen Longplayer befreit sich die 37-Jährige vom überzogenen Anspruchsdenken, dem sie sich unablässig ausgesetzt sieht. Das Thema „Erwartungshaltung“ zieht sich dabei nicht nur wie ein roter Faden durch ihre bemerkenswerte Karriere, sondern auch durch ihr ganzes Leben.

Vom 11. bis 15. Juli 2018 steigt zum 17. Mal das Airbeat One Dance Festival auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe. Das größte elektronische Musikfestival in Norddeutschland präsentiert über 120 Acts auf 5 großen Bühnen. Mit Afrojack, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Marshmello, Steve Aoki und Tiësto stehen sieben DJs aus der aktuellen Top 10 der DJ Mag Top 100 fest. Alan Walker, Danny Avila, DJ Snake, Don Diablo, KSMHR, Lost Frequencies, Steve Angello, Timmy Trumpet, Tujamo, Vini Vici, Will Sparks, W&W und ZEDD sind ebenfalls bestätigt, was heißt, dass „Who’s Who“ der globalen EDM-Szene trifft sich in Mecklenburg-Vorpommern.

Mit ihrem aktuellen Album „110 Karat“ präsentieren sich die Amigos erneut ungemein vielseitig – jedes Lied hat seine eigene, einzigartige Geschichte. Eine Menge Leidenschaft, Mut und Lebenserfahrung flossen in diese CD-Produktion der sympathischen Brüder. Auf ihre über 100 Gold- und Platin-Awards und die wiederholten Charts-Triple angesprochen, zeigen sich die Amigos wohltuend entspannt. „Wir haben keinen Erfolgsdruck. Wir machen Musik aus Leidenschaft.“

Kurz vor dem Start in den heiß ersehnten Sommer veröffentlicht Milk & Sugar Recordings in geliebter Tradition seine „Summer Sessions“ – eine Compilation, die zu dieser Jahreszeit passt wie Himbeereis und Sonnencreme. Zusammengestellt und gemixt von den beiden Label-Masterminds selbst, gibt es auch 2018 wieder eine feine Selektion aktueller wie unveröffentlichter Deep House-Tunes und balearischer House-Tracks, mit denen sich das Ibiza-Strand-Feeling nach Hause holen und konservieren lässt.

Mit seiner neuen CD „ Fremdenzimmer“ ist Lüül & Band ein großer Wurf gelungen. Lüüls raue Stimme trägt uns mit eindrucksvollen Texten zu wundervoller Musik durch 13 Songs. Jedes Lied ein Kleinod der Songschreiberkunst. Da tut sich ein persönlicher Kosmos mit gänzlich unterschiedlichen, sehr abwechslungsreich und geschmackvoll arrangierten Geschichten in Liedern auf. Mal melancholisch, mal nachdenklich, mal lässig, mal hypnotisch, mal mitreißend. Das alles wird mit leichter Hand von einer spielerisch auf hohem Niveau agierenden Band wie selbstverständlich serviert. Selten klang Lüüls Musik so warm, so klar, so stimmig.

Mit einem Marktanteil von sensationellen 20,3 Prozent in der Zielgruppe der 14 – 49 jährigen Zuschauer, stellte die 4. Staffel der Musik-Event-Reihe „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ einen neuen Allzeitrekord auf. Die Auszeichnungen mit dem Deutschen Fernsehpreis 2014, dem Bambi und dem ECHO 2015 sowie der Goldenen Kamera 2018 zeigen, dass dieses erfolgreiche Format nicht nur kontinuierlich steigende Akzeptanz des Publikums besitzt, sondern sich darüber hinaus als eine der wichtigsten Musiksendungen im deutschen Fernsehen etabliert hat. Auch das Album „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol. 4“ führte den Erfolg weiter und erreichte mit über 250.000 verkauften Einheiten Platin-Status.