all-access-lounge.de

 

MUSIK

Nein, zufällig hat Cris Rellah den Titel «Crossroads» für sein Debutalbum nicht gewählt. Denn in seinem bewegten Leben stand der 34-Jährige schon mehrfach an einem Scheideweg – und entschloss sich schließlich für die Musik. Zuvor hatte Cris Rellah schmerzlich erfahren müssen, dass in der Musikszene nicht alles Gold ist, was glänzt, und dass nicht alle Versprechen eingelöst werden.

Strahlende Gesichter, lachende Augen, sich ekstatisch im Takt wiegende Körper und Gesang aus voller Seele- in diese Stimmung versetzen BUKAHARA seit ihrer Gründung die stetig wachsende Fangemeinde auf ihren Konzerten in ganz Europa. Mit einer unvergleichlichen Mischung aus Pop, Folk und Balkan mit arabischen Einflüssen, ziehen die Multi-Instrumentalisten ihr Publikum magisch in den Bann. Nun haben die sympathischen Musiker ihr brandneues Video zur neuen Single „No“ veröffentlicht. Darin verbreiten die Kölner gute Stimmung und plädieren für Toleranz, Frieden und ein harmonisches Miteinander aller Kulturen.

Strahlende Gesichter, lachende Augen, sich ekstatisch im Takt wiegende Körper und Gesang aus voller Seele- in diese Stimmung versetzen BUKAHARA seit ihrer Gründung die stetig wachsende Fangemeinde auf ihren Konzerten in ganz Europa. Mit einer unvergleichlichen Mischung aus Pop, Folk und Balkan mit arabischen Einflüssen, ziehen die Multi-Instrumentalisten ihr Publikum magisch in den Bann.   

Fünf Jahre SAMEDAY RECORDS - und nun erscheint endlich die langerwartete Debüt-Single "Demons" am 3. März sowie das Album "Never Ending" am 31. März 2017. TV-Auftritte, Radiosessions, Supports etablierter Musikgrößen, namhafte Festivals und Konzertreihen wie dem SWR3 New Pop Festival, Schlossgrabenfest, Osthafenfestival und vielen mehr. Mit ihrer Debütsingle  „Demons“, inspiriert durch turbulente Zeiten, einem unruhigen Weltgeschehen, Beobachtungen der Gesellschaft, liefern SAMEDAY RECORDS einen Titel, der unter die Haut geht. Starke Vocals, gepaart mit atmosphärischem Sounddesign – besonders und eingängig. 

Wenige Wochen vor Release seines Free-Mixtapes "Skillmatic" (erscheint am 14. April 2017) lässt Dramah mit der Videoauskopplung zu seinem Track "Technical Knockout" einen weiteren Appetizer los. Premiere feierte der Clip vergangenen Sonntag auf  dem YouTube-Channel des Rappers. "Technical Knockout" gehört zu den insgesamt elf Tracks, die "Skillmatic" zu einem knapp 30-minütigen Soundwerk machen, das sich rau, melodiös und deep präsentiert. Der Song gehört aber auch zu den wenigen kürzeren Titeln der Platte, die deutlich machen, dass Message keineswegs eine Frage langwieriger Hooks und überladener Beats sein muss. 

The Kooks sind zurück! Elf Jahre nachdem ihr Debütalbum „Inside In/Inside Out“ sie schlagartig bekannt und zu Anwärtern auf den Indie-Rock-Thron gemacht hat, schaut Sänger und Songschreiber Luke Pritchard auf die Distanz, die er mit seiner Band seither sowohl persönlich als auch künstlerisch zurückgelegt hat. Und er gesteht inzwischen ganz offen, dass er erst vor Kurzem „die Kurve gekriegt“ hat, sprich: erst jetzt so richtig um die Qualitäten des erfolgreichen Erstlings wisse.

Atención: Diese Hits bringen den Frühling ins Rollen! Zeit für Luna, Matteo, Simón und Co., wieder in ihre Rollschuhe zu schlüpfen und geradewegs in frische, turbulente Abenteuer zu sausen! Ab dem 24. April 2017 startet im Disney Channel die zweite Staffel der Erfolgs-Telenovela – und hält einige Überraschungen für SOY LUNA Fans bereit: Neue Geschichten, neue Figuren und eine gehörige Portion Liebeschaos wirbeln Lunas Leben ordentlich durcheinander! Dabei begeistert die coole Rollschuh-Clique natürlich wieder mit jeder Menge mitreißender Tanzeinlagen und ohrwurmverdächtigen Songs. 

28 Jahre liegen zwischen Kröger & Pape und doch verbindet die Beiden mehr, als man auf den ersten Blick erwarten könnte. Gemeinsam bilden sie das Duo MORGEN und kombinieren intelligente deutsche Texte mit wohltuend reduzierter Musik. Mit ihrem Debütalbum „Apparat“, welches am 28. April 2017 erscheint, verwirklichen sie eine hörbare Vision, die ganz ohne programmierte Drums oder den Einsatz von Keyboards auskommt und dabei trotzdem den Puls der Zeit zu treffen vermag. Fokussiert auf den Inhalt ihrer Songs verzichten die beiden Hamburger auf das branchenübliche Geschenkpapier und verpacken ihre Musik lediglich mit ehrlichen Sätzen und handgemachten Klängen.

Mit einem gewaltigen Donnerschlag poppten The Stooges bereits 1969 in der Rocklandschaft auf. Schnörkellose Songs, rauer Sound und ein charismatischer Frontmann namens Iggy Pop haben bis heute einen unfassbaren Einfluss auf die Rockgeschichte. Nun hat sich Regisseur Jim Jarmusch der Band-Geschichte angenommen und eine Dokumentation mit dem Titel „Gimme Danger – The Story Of The Stooges“ über die Band aus Michigan gedreht, die am 27. April in die deutschen Kinos kommt.